Logitech R400 Presenter

Der Logitech R400 ist ein weiterer Presenter und belegt im Presenter Test Platz zwei. Der R400 ist eine schlankere Version des beliebten Logitech R700 und im Funktionsumfangs etwas reduziert, sowie in einem preislich erschwinglichen Segment. Dennoch bildet der R400 von Logitech einen soliden Presenter. Im Folgenden werden die technischen Spezifikationen näher beschrieben.

Logitech R400 (Bild: Amazon)

Logitech R400 Presenter

Der kabellose Logitech R400 Presenter funktioniert kabellos und hat eine Reichweite von bis zu 15 Metern. Diese mittelmäßige bis gute Reichweite ermöglicht Ihnen maximale Flexibilität bei Ihrer Präsentation. Verbunden wird das Gerät über einen USB-Empfänger mit dem Computer, drahtlos. Damit der kleine USB-Dongle beim Transport nicht verschwindet, kann dieser direkt in den Presenter selbst gesteckt werden und geht nicht verloren. Beim Abschluss des USB-Sticks ist keine Installation von Treibern notwendig, da es sich hier um ein Plug und Play Gerät handelt.

Logitech R400 Presenter auf Amazon ansehen

In der Ausstattung verfügt der Logitech R400 über einen roten Laserpointer. Dieser kann via Tastendruck aktiviert werden und ist auf den meisten Oberflächen gut sichtbar. Außerdem unterstützt das Modell alle nötigen und bekannten Funktionen, um Ihre Präsentation zu steuern. Dazu zählt unter anderem das vorwärts und rückwärts schalten von Folien. Die intuitiven Bedienelemente ermöglichen eine einfache Bedienung des R400. Langes Suchen von Tasten ist ausgeschlossen. Dadurch bleibt Ihr Vortrag immer im Fluss und gerät nicht ins Stocken. Das Klicken der Tasten ist zudem angenehm leise und unauffällig.

Versorgt wird der R400 mit zwei Batterien vom Typ AAA. Der Ladezustand der Batterien ist jederzeit über eine Anzeige am Gerät zu erkennen. Über einen Schiebetaster kann das Gerät grundlegend an- und abgeschalten werden. Im Lieferumfang ist ein passendes Etui mit dabei. Insgesamt handelt es sich beim Logitech R400 um einen soliden und empfehlenswerten Presenter der Ihre Präsentation gut unterstützt. Für einen Preis von knapp 50 Euro und Personen, die nur gelegentlich einen Vortrag halten, eine ideale Investition. Für mehr Funktionen und eine größe Reichweite ist das das Nachfolgermodell zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.