August LP205R im Check

Der August LP205R ist im Presenter Test zwar nur auf Platz 5, aber dennoch gegenüber anderen Produkten mit in der Wertung. Der LP205R hat eine Reichweite von 15 Metern wird wie gewohnt mit einem USB-Dongle nach dem Plug und Play Prinzip mit dem Votragscomputer verbunden. Die Installation von extra Treibern ist nicht notwendig. Die Reichweite ist mit 15 Metern für eine Präsenation vollkommen ausreichend, aber ist nennenswerterweise kürzer als bei anderen Presentern im Test. Der USB-Dongle zum verbinden arbeitet mit den Standards USB 2.0 und USB 3.0. Der Dongle kann im Presenter direkt platziert werden und ist somit immer dabei.

August LP205R

August LP205R

Der August LP205R verfügt in Sachen Funktionalität und Features einen roten Laserpointer, welcher via Tastendruck aktiviert werden kann. Der Presenter ist kompatibel mit gängiger Präsentations-Software, beispielsweise PowerPoint. Die Bedienelemente zum Steuern der Präsentation umfassen die Funktionen zum einblenden der nächsten und vorherigen Folie, Start und Ende der Präsentation, sowie Bildschirm an und aus schalten. Das Wegschalten des Bildschirms ist recht nützlich und ein Feature, welches bei einigen anderen vorgestellten Presenter Modellen nicht vorhanden ist. Besonders für Lehrzwecke in Verbindung mit Übungszwecken ist das temporäre Abschalten von Folien von Vorteil.

August LP205R auf Amazon ansehen

Das Design des Presenters und der Bedienelemente ist insgesamt solide und recht schlicht gehalten. Die Steuerelemente zum einblenden der nächsten und vorherigen Folie sind recht groß und damit intuitiv zu finden während des Vortrags. Im Vergleich zu anderen Modellen ist das Design recht unauffällig. Versogt wird der August LP205R mit éiner AAA-Batterie. Sowohl die Batterie als auch ein Etui zum Transport sind im Lieferumfang enthalten.

.